Dr.Schuller
 

Biografie Dr. Schuller-Götzburg

DDr. Schuller-Götzburg aHCM MDSc (MD, DDS)

Lehre

  • 1977 - 1981 Lehre zum Zahntechniker
  • 1982 Gesellenprüfung zum Zahntechikergesellen

Universitäte Lehrtätigkeit

  • Seit 2015 Lehrtätigkeit an der Universitätszahnklinik in Wien
  • 2016 Vorlesung - Kiefergelenk an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität

Ausbildung

  • Oktober 2016 - Februar 2018: Masterkurs an der Wirtschaftsuniversität, Executive Academy, Master of Legal Studies, MLS.
  • Feb 2014 – Feb 2016: Meduni Wien, Medical University of Vienna

    Master of Dental Science in Prosthodontics, MDSc

  • Apr 2007 – Oct 2007: smbs Universität Salzburg Business School
    Ausbildung im Health Care Management. Akademischer Healt Care Manager (aHCM)

  • Feb 1997 – Feb 2001: Universität Wien, University of Vienna
    Dr. med. Dent. Zahnheilhunde

  • Oct 1995 – Oct 1997: Universität Wien, University of Vienna. Universitätszahnklinik Wien
    Ausbildung zum Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, FA ZMK (DDS)

  • Oct 1987 – Feb 1995: Universität Wien, University of Vienna.
    Studium zum Dr. med. univ., MD,
    Dissertaton: Die funktionsdynamische Unterkieferrekonstruktion. Biomechanische- und histologische Untersuchungen. Supervisor: Prof. Dr. H. Plenk jr.

Curriculum vitae

  • 1977 – 1981: Zahntechnikerlehre, Salzburg 
  • 1982: Gesellenprüfung für Zahntechniker 
  • 1981 – 1985: Zahntechniker 
  • 1982 – 1987: Bundesgymnasium für Berufstätige, Salzburg 
  • 1987 – 1995: Medizinstudium an der Universität Wien 
  • 1995: Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde 
  • 1995 – 1997: Ausbildung zum Facharzt für Zahn, Mund- und Kieferheilkunde, Univ.zahnklinik Wien 
  • 1997: Staatsprüfung Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde mit Auszeichnung 
  • Seit 1997: Zahnarzt in eigener Praxis mit allen Kassen in Salzburg 
  • 1998: Assistenzarzt an der Univ.-Klinik für Mund-, Kiefer- u. Gesichtschirurgie am AKH Wien 
  • 2000: Promotion zum Doktor der Zahnmedizin (Dr. med. dent.) 
  • 2004: Leiter des Programms für Prothetik-, Biomechanik- und Biomaterialforschung an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg 
  • 2005: Mitglied des österreichischen DVI-Teams (Disaster Victim Identification) und Einsatz zur Identifizierung der Tsunamiopfer in Phuket/Thailand 
  • 2006: Postgradueller Lehrgang für medizinische Führungskräfte, Med Uni Wien 
  • 2007: Graduierung zum akademischen Health Care Manager (aHCM) smbs Universität Salzburg 
  • 2007: Erfolgreiche Absolvierung des Harvard ManageMentor im Rahmen der smbs
  • 2008: FWF Wissenschaftsförderung L526-B05. CT/MRI - based 3D models for implant simulation and optimation 
  • 2008: Ernennung zur Lehrordination für die zahnärztliche Ausbildung
  • 2009: Berechtigung zur Ausbildung für den Lehrberuf zahnärztliche Fachassistentin
  • 2011: Verleihung des Rudolf Slavicek Preises der ÖGZMK Wien
  • 2011: Kurs “Good Clinical Practise” am Clinical Research Center der PMU
  • 2011: Seit Oktober Führung einer Privatpraxis für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Salzburg, Ernest-Thun-Str. 13,
    Kasenvertrag mit der SVA, VAEB, KFA-Salzburg, Bundesheer
  • 2013: Gerichtlich Beeideter und zertifizierter Sachverständiger für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde und Zahntechnik. Wiedereintragung 2015
  • 2015: Lehrauftrag für das SS 2015, SS 2016 und SS 2017 an der MedUni Wien, Universitätszahnklinik
  • 2016: Verleihung des Rudolf Slavicek Prieses für die beste wissenschaftliche Publikation auf dem Gebiete der Zahnheilkund durch die ÖGZMK Wien.
  • Seit 2016 Masterstudienlehrgang für Master of Legal Studys (MLS) an der WU Wien.

Nationale und Internationale medizinische Vorträge und Publikationen

 

Mitglied in med. wissenschaftlichen Gesellschaften / Diplome

  • seit 1998       ÖGZMK, Österreichische Gesellschaft für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde
  • 2002             ÖÄK - Fortbildungsdiplom für Implantologie
  • seit 2005      Österreichische Gesellschaft für Gerichtsmedizin ÖGGM
  • seit 2009      ÖGI Österreichische Gesellschaft für Implantologie
  • 2014              ÖZÄK - Fortbildungsdiplom für Kieferorthopädie

Zahnarztpraxis in Salzburg